Fotos ~ Technik

Unter Technik kann man definitionsgemäß die menschgemachten Gegenstände bezeichnen, oder auch gewisse Fähigkeiten.

Hier soll sich der Begriff auf Maschinen, Geräte, Apparaturen etc. beziehen.

 

Technik ist, wie alles, was uns umgibt, dem Wandel unterzogen. Sie ist vergänglich.

Dies hat zur Folge, dass jede Generation von Menschen auch ihr eigenes Bild von Technik besitzt.

 

Es ist noch nicht all zu lange her, da gab es Technik noch zum Anfassen. Solide gebaut. Sogar reparierbar, wenn doch einmal etwas kaputt ging. Sie war irgendwie noch lebendig. Und damit verstehbar. Die Technik.

Die sichtbaren Funktionen lösten Staunen aus. Ja Bewunderung!

 

Heute ist alles besser. Auch die Technik ist besser.

Aber sie ist gewöhnlich geworden. Außergewöhnliches wird nicht wirklich wahrgenommen. Wie soll das auch gehen, bei so viel Auswahl im BlackBoxDesign?

Nutzer werden zu stupiden Anwender. Verstehen ist nicht notwendig, ja nicht einmal gewünscht. (Kennen Sie einen Handy-Verkäufer, der Ihnen die Funktionen, geschweige denn die Funktionsweise, der Handy-Komponenten wirklich erklären kann?)

Wirkliche Bewunderung für diese Technik fällt eher flach aus. Logischerweise! Weil das Verstehen gänzlich fehlt.

 

Jede Technik ist Produkt ihrer Zeit, ist vergegenständlichte Vergangenheit.

 

Für Technikbegeisterte gibt es sie noch. Die Technik zum Anfassen, Verstehen und Bewundern.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt