Fotos ~ Flora und Fauna

Mit dem Begriff Flora, oder auch Pflanzenwelt, wir der Bestand an Pflanzensippen einer bestimmten Region bzw. die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet. Mit dem Begriff Fauna, oder auch Tierwelt, bezeichnen wir die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet bzw. alle Tierarten in diesem Gebiet. (Quelle: Wikipedia)

Diese beiden Begriffe leiten sich aus der Mythologie ab. Der lateinische Name der römischen Göttin der Blumen und der Jugend war Flora.

Die Bezeichnung Fauna geht auf die römische Naturgöttin Fauna zurück.

 

Pflanzen- und Tierwelt. Unendlich vielfältig. Unendlich in den Faben. Von gigantisch groß bis klitzeklein.

 

Und viel Bewegung. Es kreucht und fleucht um uns herum. Alles Leben behauptet seinen Platz.

Auch wir behaupten unseren Platz. Natürlich! Aber als uneingeschränkter Platzhirsch?

 

So, wie wir unseren Lebensraum erweitern, verkleinert sich der der anderen.

Doch jedes Schulkind lernt: Erstens haben Räume Grenzen. Und zweitens können keine zwei Dinge zur selben Zeit am selben Ort sein.

...

Vermessen und unklug ist also, wer auf das Gegeneinander setzt und nicht auf das Miteinander.

 

Miteinander. Demut. Bewusstes Leben. Es gibt (nur) eine Natur - und wir sind (nur) ein Teil dieser.

Platzhische existieren ein paar Sommer. Die Natur - Jahrmillionen.

 

Pflanzen und Tiere - wertvolle Motive. Und (be-)achtenswerte!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt